Deutscher Wachtelhund Forum

Wachtelhunde Forum 11. Dezember 2018, 06:53:05 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
Unser Wachtelhunde-Forum ist jetzt schon über 8 Jahre aktiv!
Werden auch Sie Mitglied, um sich an Diskussionen zu beteiligen oder Fotos hochzuladen.
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1] 2 3 ... 24   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Riekes Tagebuch  (Gelesen 106821 mal)
Fraya
Nörgelbraut
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 7787


> (:) Ranka v PapenkampSWII/III, >Sepp v Laubental


« am: 21. April 2010, 21:15:10 »

Das Fr?ulein vom Papenkamp bekommt jetzt auch mal ihr eigenes Tagebuch 


Zur Zeit besch?ftigen wir uns ja vorrangig mit der Vorbereitung f?r die VSwP, daf?r haben wir es jetzt mal ausgereizt.

Bisher haben wir mit Rieke ja meist 48 - 50 Stunden F?hrten gearbeitet, die f?r heute stand etwas l?nger.

Am Sonntag gelegt hatte sie eine Stehzeit von 67 Stunden und eine L?nge von 2,6 km, getreten mit Rotwildschalen, kein Schwei?.
Das Gel?nde war typisch Pf?lzer Wald, haupts?chlich Kiefer und Buche auf trockenem Sandboden, nur ab und an etwas Heidekraut oder Blaubeere als Unterwuchs, daf?r jede Menge Schlagabraum und viele Verleitungen durch Reh- und Schwarzwild,
es ging auch ?ber eine gutbesuchte Kirrung und an Suhlen vorbei.

Die ganze Zeit ?ber war es warm, trocken und windig.

Am Anschu? angesetzt arbeitete Rieke gleich konzentriert los, man sah gut, wenn der Wind hangabw?rts stand, das trockene Buchenlaub hat es wohl verweht, so dass sie sich schwerer tat und auch entsprechend unterhalb der eigentlichen F?hrte arbeitete.
Bei Windstille bzw Nadelstreu tat sie sich deutlich leichter.

Insgesamt arbeitete sie sehr konzentriert, korrigierte sich mehrfach selbst, wenn sie Verleitungen annahm, sah man das sehr deutlich und ich korrigierte sie, bevor sie auch nur eine Riemenl?nge von der F?hrte abkam, meist korrigiert sie sich in solchen F?llen nach einer kurzen Inspektion der Verleitung allerdings selbst.

Man sah schon, dass das Arbeiten schwerer war, man h?rte sie auch deutlich "schnaufen", dennoch war es nichts unm?gliches, was ich da von ihr verlangte und sie arbeitete wie immer sehr motiviert und freudig.
Irgendwie hatte ich das Gef?hl, dass es f?r sie auch eine Art Herausforderung war.

Mit kleinen Pausen waren wir nach einer Stunde am St?ck, ich bin sehr zufrieden mit ihr und werde demn?chst die Meldung losschicken 

Gespeichert

Denn wenn im Herbst die Hunde lustig jagen, <br>so ists die schönste Melodie, <br>ja selbst in meinen letzten Tagen niemals, <br>niemals vergess ich sie.
Xylon
Smilie-Spürhund
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 5116



« Antworten #1 am: 21. April 2010, 21:41:04 »

 thumpup sehr sch?n! Spitzenleistung!

habt ihr schonmal versucht, um zu schauen wie genau der logger geht, ihn beim legen der f?hrte dabei zu haben und beim arbeiten am hund zu befestigen? w?r mal interessant ob man das b?geln sieht.
Gespeichert
Mueller
Muellerpedia
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 12532


Bin kein Klugscheißer - weiß es wirklich besser


« Antworten #2 am: 21. April 2010, 21:44:49 »

Nein, haben wir nicht. Aber allein schon wenn ich mir das Bild nach dem Legen anschaue seh ich dass das nix wird...
Gespeichert


Fast wicht´ger noch als gute Waffen ist´s, gute Hunde anzuschaffen, Doch ist es ganz besonders wichtig, dass er auch abgerichtet richtig. Doch gebe acht man, dass die Seele des Tieres man nicht nutzlos quäle; es lernen Hunde spielend gern auf das Geheiß des richtgen Herrn.
hypsilon
Hexenmeister
Forum Moderator
Leithund
****
Offline Offline

Beiträge: 9223


DWS>S Eros v. Thurewang 05-307, 2200,Vbr,Btr,SwII;


« Antworten #3 am: 21. April 2010, 21:51:50 »

Sauber Vanessa! Werd jetz trotz Schreibstress auch mal schwei? auftauen...net dass Du mir davonl?ufst... Grinsend
Gespeichert

Wenn die Wurscht su dick wäi`s Broud is dann is wurscht wäi dick dass` Broud is! (Alte Oberpfälzer Bauernregel...:-))
Fraya
Nörgelbraut
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 7787


> (:) Ranka v PapenkampSWII/III, >Sepp v Laubental


« Antworten #4 am: 21. April 2010, 21:53:47 »

thumpup sehr sch?n! Spitzenleistung!

habt ihr schonmal versucht, um zu schauen wie genau der logger geht, ihn beim legen der f?hrte dabei zu haben und beim arbeiten am hund zu befestigen? w?r mal interessant ob man das b?geln sieht.


Danke, ich gebs Rieke weiter, ich halte ja nur den Riemen fest 

Der Logger ist f?r sowas zu ungenau, Frank hatte ihn letztens mit und ist tats?chlich laut Auswertung ?bers Wasser gegangen  Grinsend
Gespeichert

Denn wenn im Herbst die Hunde lustig jagen, <br>so ists die schönste Melodie, <br>ja selbst in meinen letzten Tagen niemals, <br>niemals vergess ich sie.
Fraya
Nörgelbraut
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 7787


> (:) Ranka v PapenkampSWII/III, >Sepp v Laubental


« Antworten #5 am: 21. April 2010, 21:55:17 »

Sauber Vanessa! Werd jetz trotz Schreibstress auch mal schwei? auftauen...net dass Du mir davonl?ufst... Grinsend

Mach das mal!  Wehe, du meldest nicht! 
Gespeichert

Denn wenn im Herbst die Hunde lustig jagen, <br>so ists die schönste Melodie, <br>ja selbst in meinen letzten Tagen niemals, <br>niemals vergess ich sie.
Jungjaeger_1987
Forum_jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 1090


« Antworten #6 am: 21. April 2010, 23:00:31 »

Saubere Arbeit!

F?r was willst Du denn melden? 40 Std.?
Gespeichert
Fraya
Nörgelbraut
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 7787


> (:) Ranka v PapenkampSWII/III, >Sepp v Laubental


« Antworten #7 am: 21. April 2010, 23:05:45 »

Saubere Arbeit!

F?r was willst Du denn melden? 40 Std.?

Ja, 40 Std.
Gespeichert

Denn wenn im Herbst die Hunde lustig jagen, <br>so ists die schönste Melodie, <br>ja selbst in meinen letzten Tagen niemals, <br>niemals vergess ich sie.
Peter
Forum_jäger
Jagdhund
****
Offline Offline

Beiträge: 353


Anton Weidelsburg leider zu früh gegangen.


« Antworten #8 am: 22. April 2010, 01:56:16 »

Ich k?me nicht auf die Idee einem Schweisshund eine F?hrte von 67 Std. anzubieten. Aber wenn es so war, dann sollte man den Hund zum Mantrailing  ausbilden. Das kann kein Schweisshund (oder es hat mangels Interesse noch keiner probiert).
Gespeichert
AnjaK
Forum-Jäger
Rudelmitglied
*****
Offline Offline

Beiträge: 959



« Antworten #9 am: 22. April 2010, 06:57:34 »

saubere Leistung   thumpup
Gespeichert

_____________________________<br>Viele Grüße aus dem Westerwald<br>Anja
Hulzfux
Quax der Bruchpilot
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 3839



« Antworten #10 am: 22. April 2010, 07:16:50 »

Nicht schlecht, die Papenkamp  thumpup

Der Logger ist f?r sowas zu ungenau, Frank hatte ihn letztens mit und ist tats?chlich laut Auswertung ?bers Wasser gegangen  Grinsend

Dass der Logger nicht genau sein kann sag ich doch schon die ganze Zeit.

Hmm - hat Frank im Dunkeln nen Heiligenschein oder dergleichen?  Grinsend

Gespeichert

Morgenstund ist aller Laster Anfang!
Prototyp
Versuchskaninchen h.c.
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 3923



« Antworten #11 am: 22. April 2010, 07:54:28 »

Saubere Leistung...Respekt!  thumpup
Gespeichert

Vogelsberg...wos Vögeln gut geht!
Xylon
Smilie-Spürhund
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 5116



« Antworten #12 am: 22. April 2010, 08:55:28 »

Ich k?me nicht auf die Idee einem Schweisshund eine F?hrte von 67 Std. anzubieten. Aber wenn es so war, dann sollte man den Hund zum Mantrailing  ausbilden. Das kann kein Schweisshund (oder es hat mangels Interesse noch keiner probiert).
hm. nicht? dann kenn ich seltsame nachsuchenf?hrer, haben wohl zuviel zeit , nat?rlich machen es nicht viele. aber bei meinem bruder wurde vor jahren, eine sau nachgesucht (in der pfalz) die nachsuche zog sich ?ber 3 tage. am 4. wurde sie 100m, nach der letzten abbruchstelle frisch verendet gefunden. da kann man nat?lich nicht sagen, was schon wie lang stand, aber dennoch war es eine wahnsinnleistung.
Gespeichert
Fraya
Nörgelbraut
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 7787


> (:) Ranka v PapenkampSWII/III, >Sepp v Laubental


« Antworten #13 am: 22. April 2010, 09:02:20 »



Hmm - hat Frank im Dunkeln nen Heiligenschein oder dergleichen?  Grinsend



Der wird im Dunkeln ausgeschaltet 



"Es ist mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier angel, l?uft keiner ?ber das Wasser!"  Grinsend


Das mit dem Logger war klar, f?rs St?bern reichts, mehr kann man nicht erwarten, braucht man ja auch nicht.
Gespeichert

Denn wenn im Herbst die Hunde lustig jagen, <br>so ists die schönste Melodie, <br>ja selbst in meinen letzten Tagen niemals, <br>niemals vergess ich sie.
Fraya
Nörgelbraut
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 7787


> (:) Ranka v PapenkampSWII/III, >Sepp v Laubental


« Antworten #14 am: 22. April 2010, 09:09:44 »

Ich k?me nicht auf die Idee einem Schweisshund eine F?hrte von 67 Std. anzubieten. Aber wenn es so war, dann sollte man den Hund zum Mantrailing  ausbilden. Das kann kein Schweisshund (oder es hat mangels Interesse noch keiner probiert).

Also wenn es so ein "Prolet" wie ein Wachtel schafft, d?rfte es auch ein Schwei?hund auch k?nnen, es wird wohl eher
an dem "hat noch keiner probiert" liegen.

Ich habe selten einen Hund gesehen, dem das Arbeiten von (Kunst)f?hrten so viel Spa? macht wie Rieke.
Wo man andere Hunde nerven w?rde, arbeitet sie einfach mit Begeisterung, die ist da nicht "sauer" zu kriegen.
Warum sollte ich sowas nicht f?rdern, um sie zu besch?ftigen und auf die Pr?fung vorzubereiten?


Die "Idee" zu der langen Stehzeit kam eher spontan, Frank hatte die F?hrte gelegt, als wir festgestellt haben, dass wir die nicht
zur geplanten Zeit arbeiten k?nnen, also haben wir sie bis zum n?chsten Morgen stehen lassen und einfach mal probiert, ob es klappt und es hat geklappt.


F?rs Mantrailing habe ich noch zu viel Jagdm?glichkeit  Grinsend 
Gespeichert

Denn wenn im Herbst die Hunde lustig jagen, <br>so ists die schönste Melodie, <br>ja selbst in meinen letzten Tagen niemals, <br>niemals vergess ich sie.
Seiten: [1] 2 3 ... 24   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines