Deutscher Wachtelhund Forum

Wachtelhunde Forum 18. Oktober 2018, 10:50:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
Unser Wachtelhunde-Forum ist jetzt schon über 8 Jahre aktiv!
Werden auch Sie Mitglied, um sich an Diskussionen zu beteiligen oder Fotos hochzuladen.
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: 1 [2]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Wendy  (Gelesen 8676 mal)
wachteline1981
Gastgeber
Administrator
Leithund
*****
Offline Offline

Beiträge: 5376


dogz4ever


WWW
« Antworten #15 am: 12. Oktober 2014, 21:14:54 »

Es hatte sich ja dieses Jahr ergeben (u.a. wegen Krankheit oder zeitweiliger Verhinderung des Besitzers) dass ich Wendy öfter im Schlepptau hatte. Sie ist dadurch manchmal hin- und hergerissen, wem sie lieber folgen soll.

Allein ist sie pflegeleicht und eine Seele von Hund, zusammen mit den beiden andern - naja  Augen rollen kann man aber umgekehrt genauso sagen. Besonders wenn sie nicht zusammen geschlafen haben, ist die morgendliche stürmische Begrüssung im Familienkreis kaum zu ertragen.

Anfangs war Wendy recht garstig zu den Welpen von Yaska und hat auch mal viel zu schnell zugeschnappt, dass ich sie eher ferngehalten habe. Es schien aber mehr, dass die Meute ihr unheimlich war.

Erst hatte ich Bedenken mit der kleinen Zeder und die Ärmste hatte auch schon mal Löcher im Gesicht. Aber nachdem ich Wendy einmal ordentlich zusammengefaltet habe, ist es wie umgewandelt. Sie kann jetzt mit dem Hundekind spielen und auch mal ein Spielzeug hergeben. Und noch viel schlimmer, die beiden sind jetzt ein Kopp und ein A.... Sie wird von dem Hundekind angehimmelt, bringt ihm Mäusegraben bei und solange Wendy in die andere Richtung schaut, kann ich das Hundekind vergeblich rufen. Die Kleine darf mittlerweile sogar den Kopf in ihre Futterschüssel stecken. Und mit Yaska gab es ja noch nie Probleme. Eine wirklich liebevolle und nette Hundefamilie.
Gespeichert

Deutsche Wachtelhunde - vom Jäger - für den Jäger - www.hopfenhof.eu - Wachtelhundezucht seit über 25 Jahren
wachteline1981
Gastgeber
Administrator
Leithund
*****
Offline Offline

Beiträge: 5376


dogz4ever


WWW
« Antworten #16 am: 12. Oktober 2014, 21:46:34 »

Jagdlich hat sich herausgestellt, dass sich Wendy gut für Nachsuchen eignet - auch wenn wir nicht allzu oft Gelegenheit dazu haben.

In Erinnerung ist mir noch eine Nachsuche auf einen Hirsch im letzten Herbst, die wir nach ca. 1 km wegen beginnender Dunkelheit an der Reviergrenze abgebrochen haben. Der Nachsuchenführer mit seinem BGS konnte das ganze nach einer weiteren Strecke sowie Hetze und Stellen zu Ende bringen.

So wie sie im Riemen gelegen hatte, hätte sie das bestimmt auch geschafft. Schade wenn der Hund die Arbeit nicht zu Ende führen kann.

Im Winter hatte sie ein Kalb nachgesucht, Schweiss wurde immer weniger. Dann wurde sie schon am Riemen laut, aber wir mussten wegen Grenze am Waldrand abbrechen. Das Kalb kam ca. 100 m weiter zur Strecke.

Die Art wie sie arbeitet, hat mir gut gefallen.

Hier und da mal eine kurze Totsuche ist weiter nicht der Rede wert. Aber innerhalb der letzten Woche konnte sie zweimal unter Beweis stellen, was sie drauf hat.

Vor ein paar Tagen ein Keiler, der nach dem Schuss in ein Brombeerverhau ging. Nach kurzer Riemenarbeit ging er vor Wendy hoch, sie konnte ihn aber nach ca. 150 m stoppen und am Platz halten, bis der Führer nah genug für den Fangschuss heran war.

Eine gestern abend beschossene Sau haben wir heut morgen nachgesucht. Es ging wieder durch dichte Brombeeren, dann in ein Gatter mit Douglasie und Brombeeren. Die Sau war wohl dort hin und her gezogen, steckte aber noch drin. Es dauerte einige Zeit, bis Wendy dran kam und dann wollte sie noch den Führer annehmen. Das ist ihr aber nicht bekommen.

Wenn ich überlege, dass das Hundchen keine 20 kg Lebendgewicht hat und die beiden Sauen aufgebrochen 70 und 65 kg, da kann man doch ein wenig stolz sein auf das Wachtelchen. Solange die Sau lebt, wird sie zur Furie - nach dem Fangschuss ist sie eher uninteressant.
Gespeichert

Deutsche Wachtelhunde - vom Jäger - für den Jäger - www.hopfenhof.eu - Wachtelhundezucht seit über 25 Jahren
Argus
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 2637



« Antworten #17 am: 12. Oktober 2014, 22:29:45 »

So brutal schaut sie gar nicht aus!

Wachtelheil thumpup
Gespeichert

“ Der faule Hund bellt seine Flöhe an, der auf der Jagd dagegen spürt sie nicht .”
Unica
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 1320


Jungjäger


« Antworten #18 am: 13. Oktober 2014, 21:56:28 »

Respekt.  thumpup Das sieht man der zierlichen Wachteldame wirklich nicht an.  Grinsend
Gespeichert
wachteline1981
Gastgeber
Administrator
Leithund
*****
Offline Offline

Beiträge: 5376


dogz4ever


WWW
« Antworten #19 am: 21. Oktober 2014, 21:23:34 »

Respekt.  thumpup Das sieht man der zierlichen Wachteldame wirklich nicht an.  Grinsend



stimmt, man kann sie sich viel besser als Blumenkind vorstellen 
Gespeichert

Deutsche Wachtelhunde - vom Jäger - für den Jäger - www.hopfenhof.eu - Wachtelhundezucht seit über 25 Jahren
wachteline1981
Gastgeber
Administrator
Leithund
*****
Offline Offline

Beiträge: 5376


dogz4ever


WWW
« Antworten #20 am: 21. Oktober 2014, 21:29:04 »

Inzwischen hab ich meiner "Zuchtassistentin" meine ältere Digicam überlassen und sie hat zum ersten mal alleine fotografiert. Da Wendy ihre besondere Freundin ist, musst die auch gleich als Modell herhalten - ich finde es gut gelungen  thumpup





Gespeichert

Deutsche Wachtelhunde - vom Jäger - für den Jäger - www.hopfenhof.eu - Wachtelhundezucht seit über 25 Jahren
wachteline1981
Gastgeber
Administrator
Leithund
*****
Offline Offline

Beiträge: 5376


dogz4ever


WWW
« Antworten #21 am: 12. Februar 2015, 12:48:19 »

Wendy hatte ich in der letzten Saison öfter als Leihhund mit dabei, sie durfte dann wechselweise mit Yaska stöbern. Das hat sich gut bewährt.







Gespeichert

Deutsche Wachtelhunde - vom Jäger - für den Jäger - www.hopfenhof.eu - Wachtelhundezucht seit über 25 Jahren
wachteline1981
Gastgeber
Administrator
Leithund
*****
Offline Offline

Beiträge: 5376


dogz4ever


WWW
« Antworten #22 am: 12. Februar 2015, 12:50:12 »

neben Jagen hat der Winter aber noch andere schöne Seiten



Gespeichert

Deutsche Wachtelhunde - vom Jäger - für den Jäger - www.hopfenhof.eu - Wachtelhundezucht seit über 25 Jahren
Seiten: 1 [2]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines