Deutscher Wachtelhund Forum

Wachtelhunde Forum 12. Dezember 2018, 02:28:18 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
Unser Wachtelhunde-Forum ist jetzt schon über 8 Jahre aktiv!
Werden auch Sie Mitglied, um sich an Diskussionen zu beteiligen oder Fotos hochzuladen.
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
Drucken
Autor Thema: M-Wurf vom Meisenthal  (Gelesen 13761 mal)
Fraya
Nörgelbraut
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 7787


> (:) Ranka v PapenkampSWII/III, >Sepp v Laubental


« Antworten #15 am: 05. Juni 2008, 09:50:54 »

Meine Esta war damals die einzige H?ndin im Wurf und auch noch der
kleinste Welpe.

Die hat sich alles erk?mpft und war bei allem die erste, Futter, Spielzeug, Streicheleinheiten.
Spielzeug wurde auch gerne einkassiert und gegen die anderen bewacht.

Geschadet hat ihr das nicht, die l?sst sich nicht die Butter vom Brot nehmen.
Gespeichert

Denn wenn im Herbst die Hunde lustig jagen, <br>so ists die schönste Melodie, <br>ja selbst in meinen letzten Tagen niemals, <br>niemals vergess ich sie.
Mueller
Muellerpedia
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 12532


Bin kein Klugscheißer - weiß es wirklich besser


« Antworten #16 am: 05. Juni 2008, 09:56:59 »

Da gibt es eine Theorie wonach H?ndinen, die im Mutterleib neben R?dern heranwachsen sich "burschikoser2 verhalten als H?ndinnen die mehr weibliche Nachbarschaft haben.
Gespeichert


Fast wicht´ger noch als gute Waffen ist´s, gute Hunde anzuschaffen, Doch ist es ganz besonders wichtig, dass er auch abgerichtet richtig. Doch gebe acht man, dass die Seele des Tieres man nicht nutzlos quäle; es lernen Hunde spielend gern auf das Geheiß des richtgen Herrn.
wachteline1981
Gastgeber
Administrator
Leithund
*****
Offline Offline

Beiträge: 5376


dogz4ever


WWW
« Antworten #17 am: 05. Juni 2008, 10:21:40 »

Da gibt es eine Theorie wonach H?ndinen, die im Mutterleib neben R?dern heranwachsen sich "burschikoser2 verhalten als H?ndinnen die mehr weibliche Nachbarschaft haben.

Glaub ich jetzt nicht - an unserer Gabi war ein R?de verloren gegangen, sie hatte aber nur Schwestern . . .

Aber das mit den Kleinsten im Wurf hab ich auch schon mehrfach bobachtet, das sind oft die frechsten.
Gespeichert

Deutsche Wachtelhunde - vom Jäger - für den Jäger - www.hopfenhof.eu - Wachtelhundezucht seit über 25 Jahren
Fraya
Nörgelbraut
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 7787


> (:) Ranka v PapenkampSWII/III, >Sepp v Laubental


« Antworten #18 am: 05. Juni 2008, 10:26:51 »

Ein alter DD-Mann sagte mir mal:

"Die kleinste H?ndin aus dem Wurf, die es ohne Hilfe geschafft hat, die muss man nehmen, das
werden K?mpfer."

Gespeichert

Denn wenn im Herbst die Hunde lustig jagen, <br>so ists die schönste Melodie, <br>ja selbst in meinen letzten Tagen niemals, <br>niemals vergess ich sie.
wachteline1981
Gastgeber
Administrator
Leithund
*****
Offline Offline

Beiträge: 5376


dogz4ever


WWW
« Antworten #19 am: 05. Juni 2008, 10:29:26 »

und was ist, wenn der kleinste ein R?de ist 
Gespeichert

Deutsche Wachtelhunde - vom Jäger - für den Jäger - www.hopfenhof.eu - Wachtelhundezucht seit über 25 Jahren
Mueller
Muellerpedia
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 12532


Bin kein Klugscheißer - weiß es wirklich besser


« Antworten #20 am: 05. Juni 2008, 10:51:32 »

Glaub ich jetzt nicht - an unserer Gabi war ein R?de verloren gegangen, sie hatte aber nur Schwestern . . .

Aber das mit den Kleinsten im Wurf hab ich auch schon mehrfach bobachtet, das sind oft die frechsten.

Soweit ich wei? steht der wissenschaftliche Beweis noch aus...
Gespeichert


Fast wicht´ger noch als gute Waffen ist´s, gute Hunde anzuschaffen, Doch ist es ganz besonders wichtig, dass er auch abgerichtet richtig. Doch gebe acht man, dass die Seele des Tieres man nicht nutzlos quäle; es lernen Hunde spielend gern auf das Geheiß des richtgen Herrn.
Mueller
Muellerpedia
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 12532


Bin kein Klugscheißer - weiß es wirklich besser


« Antworten #21 am: 05. Juni 2008, 10:52:34 »

und was ist, wenn der kleinste ein R?de ist 

Sofern es ?berhaupt eine H?ndin gibt, gibt es auch immer eine Kleinste.  Zunge
Gespeichert


Fast wicht´ger noch als gute Waffen ist´s, gute Hunde anzuschaffen, Doch ist es ganz besonders wichtig, dass er auch abgerichtet richtig. Doch gebe acht man, dass die Seele des Tieres man nicht nutzlos quäle; es lernen Hunde spielend gern auf das Geheiß des richtgen Herrn.
Biba
Forum-User
Junghund
**
Offline Offline

Beiträge: 17



« Antworten #22 am: 06. Juni 2008, 11:36:03 »

Von wegen beim Fressen h?rt auch die "Geschwisterliebe" auf! fool
Gespeichert
Lieblingsangestellte
Bildverkleinerungs-Tester
Forum-User
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 1008


S `Cira v. d. Baltharsarley, 03-183


WWW
« Antworten #23 am: 06. Juni 2008, 11:44:01 »

Hallo Mone,
beim Fressen ist Mara immer "ERSTE FRAU AM PLATZE", sie behauptet sich gut in der R?denriege thumpup
Aber mach dir doch selbst ein Bild Bier
biba

Falls ihr au?er dem Termin, den Du mir gemailt hast, noch ein Familientreffen vorhabt, gib einfach Laut!!
Gru
Gespeichert
Biba
Forum-User
Junghund
**
Offline Offline

Beiträge: 17



« Antworten #24 am: 27. Juni 2008, 21:28:06 »

Mittlerweile sind unsere Welpen in der siebten Woche!

 - Die erste Revierbegehung haben wir schon hinter uns /
   sicher habt Ihr die Bilder in der Gallery schon gesehen,
   war sehr anstrengend   
   und zu Hause angekommen, waren alle k.o.  dogsleep

 - Diese Woche wurde zum ersten Mal Pansen probiert,
   da war das Gerangel gro?.!
   Jeder wollte seinen Anteil haben.
Gespeichert
Biba
Forum-User
Junghund
**
Offline Offline

Beiträge: 17



« Antworten #25 am: 30. Juni 2008, 09:17:27 »

Erste ?bungsspiele mit der Reizangel
und danach "Geschafft, alle brauchen Ruhe!" 
(Bilder in der Gallery)

Gru? Biba
Gespeichert
Biba
Forum-User
Junghund
**
Offline Offline

Beiträge: 17



« Antworten #26 am: 13. Juli 2008, 11:12:36 »

Start in die neunte Lebenswoche:
Alle Welpen sind geimpft    und t?towiert 


Drei R?den suchen noch ein neues Zuhause!


Erste Welpenspielnachmittage am 05. und 12.07.2008
 thumpup Danke an alle Helfer, die uns diese Nachmittage erm?glicht haben!!!

 - Auf der Waldwiese

 - Wassergew?hnung am Glan

Gru?, Biba

PS: Bilder wie immer in der Gallery   :-)

« Letzte Änderung: 13. Juli 2008, 11:28:10 von Biba » Gespeichert
Biba
Forum-User
Junghund
**
Offline Offline

Beiträge: 17



« Antworten #27 am: 24. August 2008, 18:04:53 »

   winke     Alle Welpen sind verkauft!

Vom Saarland --> ?ber Hessen --> nach Sachsen --> bis nach Amerika,

2 Welpen bleiben in der n?heren Umgebung.

Maxi vom Meisenthal wird von mir gef?hrt !!!

Liebe Wachtelgr??e von Biba
Gespeichert
Mueller
Muellerpedia
Forum-Jäger
Leithund
******
Offline Offline

Beiträge: 12532


Bin kein Klugscheißer - weiß es wirklich besser


« Antworten #28 am: 24. August 2008, 18:24:06 »


Vom Saarland --> ?ber Hessen --> nach Sachsen --> bis nach Amerika,



 Schockiert

Wie kannst Du nur notwithme
Meinst net dass das arme Hunderl mit der Entwicklungshilfe ?berfordert ist

Ansonsten gratulier ich Dir!
Gespeichert


Fast wicht´ger noch als gute Waffen ist´s, gute Hunde anzuschaffen, Doch ist es ganz besonders wichtig, dass er auch abgerichtet richtig. Doch gebe acht man, dass die Seele des Tieres man nicht nutzlos quäle; es lernen Hunde spielend gern auf das Geheiß des richtgen Herrn.
wachteline1981
Gastgeber
Administrator
Leithund
*****
Offline Offline

Beiträge: 5376


dogz4ever


WWW
« Antworten #29 am: 24. August 2008, 18:26:22 »

sch?n wenn sie alle unter sind - dann bleibt ja nur zu hoffen, dass ab und zu Berichte kommen, wie sie sich entwickeln. winke
Gespeichert

Deutsche Wachtelhunde - vom Jäger - für den Jäger - www.hopfenhof.eu - Wachtelhundezucht seit über 25 Jahren
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines