Deutscher Wachtelhund Forum

Wir sind dabei

Jagdhunde-Seiten
Hauptmenu
Wachtelhund
Diverses
Community

Artikel zur Kategorie: News


  • mehr...
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 2279 mal gelesen

Schlusswort im Fall Hannibal (News)

Thema: DW-Abschuss in Thüringen
Im November 2007 wurde im thüringischen Forstamt Frauenwald ein anläßlich einer Drückjagd eingesetzter Wachtelhund durch einen benachbarten Jagdpächter erschossen.
Jetzt hat das Amtsgericht Arnstadt, Zweigstelle Ilmenau, ein Schlusswort gesprochen.
Der Schütze wurde in dem Zivilprozess wegen des Abschusses zu einer Zahlung von ca. 2250 Euro an den Geschädigten verurteilt. Er hat auch die Kosten des Verfahrens zu tragen.

Quelle: http://www.oejv.de/blog/?p=723


Wachtelhundkalender 2010 (News)

Thema: aktuelle NewsAuch für das kommende Jahr gibt es wieder einen Wachtelhundkalender,
der über den Wachtel-Shop zu beziehen ist.

mehr...


Wachtelhundkalender 2009 - Sonderedition (News)

Thema: aktuelle NewsAuf Initiative einiger engagierter Wachtelhundeführer und Freunden der Rasse wurde ein grossformatiger Wachtelhundkalender für 2009 herausgegeben. Dieser Kalender wurde zur HV des VDW in Ratzeburg erstmals vorgestellt.



Mit diesem Kalender bedanken sich die Wachtelhunde bei all denen, die ihnen nicht nur Lebenssinn durch jagdliche Erfolge verschaffen, sondern ihnen Lebensfreude durch Liebe, Zeit und Miteinander schenken!

mehr...


Wachtelhündin nach 4 Wochen wiedergefunden (News)

Thema: aktuelle NewsDie Wachtelhündin war seit einer Jagd am 5.1. verschollen - wir berichteten . Fast vier Wochen lang schlug sie sich alleine in dem dicht bewaldeten Gebiet durch, legte grosse Strecken zurück und überquerte eine Bahnlinie und Strassen. In der letzten Woche wurde sie gesehen und konnte letztendlich von der Besitzerin am 29.1. wieder aufgefunden werden.

mehr...


TASSO Pressemitteilung (News)

Thema: aktuelle News

Erfreuliche Bilanz 2007:

TASSO machte 41.271 Tierbesitzer glücklich

 

Eines der erfolgreichsten Jahre bei der Rückvermittlung entlaufener Tiere - Mit rund 470.000 Neuanmeldungen sind jetzt bereits

3,7 Millionen Vierbeiner in der Datenbank

 

Im vergangenen Jahr konnte TASSO e.V. genau 41.271 Heimtierbesitzer glücklich machen: Die europaweit agierende Tierschutzorganisation verhalf ihnen zu einem Wiedersehen mit dem entlaufenen Vierbeiner. "Betroffen waren überwiegend Hunde- und Katzenhalter", berichtet Philip McCreight, Leiter der TASSO-Zentrale, und schildert den typischen Ablauf einer "Rettungsaktion": "In den meisten Verlustfällen erreichen uns Anrufe von Tierheimen oder Menschen, die das Tier aufgenommen und unsere Telefonnummer der SOS-Halsbandplakette entnommen haben. Wir setzen uns dann mit dem Besitzer in Verbindung und sagen ihm, wo sein Liebling sich gerade befindet."

mehr...


Zwei Wachtelhunde vermisst ! (News)

Thema: aktuelle NewsSeit Samstag den 05.01.2008 werden 2 Deutsche Wachtelhunde vermisst (Uleika, dunkelbraun und Carmina, hellbraun). Die Hunde sind nach einer Drückjagd im Revier Ahrweiler I nicht mehr zurückgekehrt. Beide Hunde trugen eine farbige Warnhalsung mit Telefonnummer, sind gechipt und tätowiert.

Sollte jemand die beiden gesehen haben oder ihren Aufenthaltsort kennen, bitten wir um  Mitteilung
an die Polizeidienststelle Ahrweiler: Tel. 02641 - 9740
oder an die Polizeidienststelle Adenau : Tel. 02691 - 925 0

oder per email an: info@hopfenhof.de
bzw. an die auf den Halsbändern vermerkten Telefon-Nummern

    
  
AKTUALISIERUNG

Am Dienstag den 08.01.2008 wurden beide in Staffel im Kesselinger Tal gesichtet, Carmina ist inzwischen wieder zu Hause. Die dunkelbraune Uleika entzog sich den Annäherungsversuchen fremder Personen und verschwand im Wald. Sollte sie wieder irgendwo gesichtet werden, bitte äusserst behutsam vorgehen und Einfangversuche besser unterlassen, damit sie nicht wieder die Flucht ergreift . 

mehr...



14 Artikel (3 Seiten, 6 Artikel pro Seite)