Die Wachtelhunde Datenbank befindet sich im Aufbau und wird regelmässig erweitert und aktualisiert. Sie soll vor allem die Lücke schliessen zwischen den bereits mit Dogbase erfassten Jahrgängen und den Anfängen der Rasse. Ausserdem werden ausländiche Wachtelhunde erfasst, die ausnahmslos alle auf die gleichen Vorfahren zurückgehen, auch wenn dies aus den heutigen Ahnentafeln nicht mehr ersichtlich ist.

Die DB enthält mittlerweile über 25.000 Hunde, auch wenn noch einige Lücken geschlossen werden müssen.

Die Zahl der online verfügbaren Daten (in Planung) kann davon abweichen, da diese Daten nur in gewissen Zeitabständen aktualisiert werden.

So stehen z.B. die Hunde aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Schweden und Slowenien ab Kriegsende anhand von entsprechenden Zuchtbüchern fast lückenlos zur Verfügung, Aus den ersten 40 Jahren des Vereins fehlen zum Teil entsprechenden Unterlagen und wir versuchen weiter unser Archiv zu vervollständigen.

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen ermittelt, für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch keine Gewährleistung übernommen werden. Die Fehlerquellen beruhen zum Teil auf doppelten Hundenamen im gleichen Zwinger, auf unterschiedlichen Angaben aus verschiedenen Quellen (Fehlerhafte Schreibweise oder Daten in offiziellen Zuchtbüchern/Ahnentafeln besonders bei Übernahme ausländischer Hunde und deren Vorfahren) oder einfach auf Schreibfehlern. Wir sind bemüht, die Angaben nach Möglichkeit mit den Ursprungs-Zuchtbüchern abzugleichen und nach und nach auf Plausibilität zu prüfen.

 

Wenn die Arbeiten weiter so voranschreiten wie bisher, hoffen wir im Laufe des Jahres 2022 einen ersten Teil der Hunde ausfrüheren Jahren online veröffentlichen können.