Zuchtbuch für Deutsche Wachtelhunde in Slowenien

In Slowenien liegt die Zuchtbuchführung beim nationalen Dachverband, dem KZS.
Zuchtverein für Deutsche Wachtelhunde ist der DLNP

Die Hunde werden je Rasse mit fortlaufenden Nummern eingetragen (Würfe und Importhunde)

 

Bereits vor dem 2. Weltkrieg wurden in Jugoslawien 7 Deutsche Wachtelhunde importiert und daraus 3 Würfe mit insgesamt 16 Welpen eingetragen. Im Laufe des Krieges verschwanden alle Wachtelhunde und es gab keine weiteren Würfe. 
Informationen dazu finden sich in dem Buch von Joze Rus.

Mit dem ersten Nachkriegsimport 1963 und einigen in den Folgejahren sowie ersten Würfen in den 60er Jahren wurde in Jugoslawien wieder mit der Zucht von Deutschen Wachtelhunden begonnen.

 

Jugoslovanska rodovna knjiga nemskih prepelicarjev - JRPr  (und Wurfregister RMPr) 
1962 bis 1988 / Band I

Jahrgng JRPR davon Importe
RMPr           Würfe davon auch im JRPr         
Gesamt
             
1962  1  1 (1)      1
1963  3  3        3
1964            kein Eintrag
1965  1    1  1  1  1
1966  7  2  6  1  5  8
1967  9    12  2  9  12
1968  17  1  20  4  16  21
1969            
1970            
1971            
1972            
1973            
1974            
1975            
 zus.            

 

Die deutschen Wachtelhund Welpen in Jugoslawien wurden zunächst in ein separates Wurfregister eingetragen, beginnend mit Nr. 01 ab 1961 bis Nr. 297 Ende 1975. Nur Hunde die mit Formwert mindestens gut oder besser bewertet sind, wurden dann auch in das Stammbuch JRPr des Jugoslawischen Dachverbandes eingetragen. Auch Importhunde wurden nur nach Überprüfung entsprechender Eignung ins JRPr übernommen und konnten dann in der Zucht eingesetzt werden.

Im JRPr wurde zunächst zweistellig begonnen (Nr. 01 bis 15), dann dreistellig fortgeführt beginnend ab Nr. 121 bis Nr. 213. Danach wurden 5stellige Nummern eingeführt, beginnend mit Nr. 60 001. Die Hunde wurden nicht wurfweise, sondern nach entsprendem Eignungsnachweis einzeln eingetragen. Insofern ist hier aus der Eintragungs-Nr. nicht auf das Eintragungsjahr zu schliessen. In der Zuchtbuch Zusammenfassung sind die Hunde in Reihenfolge des Wurfdatums sortiert.

Im Jahr 1976 wurde der dortige Wachtelhund Verein gegründet. Ab diesem Zeitpunkt wurde das separate Zuchtregister (RM) geschlossen und alle Würfe komplett im JRPr eingetragen. Dazwischen wurden auch noch weitere Hunde aus den Vorjahren aus dem RM ins JRPR übertragen sowie evtl. Importhunde.

Es war sicher eine schwierige Arbeit, die Hunde aus den verschiedenen Unterlagen herauszusuchen für die komplette Zuchbuchzusammenfassung.

 

Slovenskiji rodovna knjiga nemskih prepelicarjev - SLRPr  (zuvor JRPr bis 1992)
1989 bis 2011 / Band II

Jahrgng SLRPR davon Importe
Würfe Nr. von / bis
         
1989        
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
2011        
         

 

           ZB Slowenien 1989 2011